Premiumwanderweg Grenzweg

Für Grenzgänger und solche, die es werden wollen.

Ausgangs- und Endpunkt der Tour ist der Wanderparkplatz am Spießweiher in Eppenbrunn. Von dort aus führt der 12 km lange Weg über das Forsthaus Stüdenbach, durch eine wildromatische Tal-Landschaft entlang der deutsch-französischen Grenze bis zum mächtigen Naturdenkmal »Altschlossfelsen«, immer wieder sieht man alte Grenzsteine. 

11,5 km 

Schwierigkeitsgrad: mittel

Markierung: Wegelogo Grenzweg

Startpunkt/Parken: Wanderparkplatz Spießweiher

Erlebnispunktzahl: 64 Punkte

Pfade / Schmale Wege: 39%

Wegbelag: 44% Naturweg + 55% Leicht befestigt + 1% Asphalt / Beton

Zertifizierung: 2019

Wandersiegel gültig bis: 10.2022

Vom Spießweiher aus geht es über die kleine Brücke auf dem Wirtschaftsweg zum Forsthaus Stüdenbach. Nun wird auf die andere Talseite gewechselt um durch die wildromantische Tallandschaft des Stüdenbachtals und des Schöneicheltals zu gehen bis hin zum kleinen Weiher am Rettungspunkt. Jetzt wird die Talseite wieder zurückgewechselt, ein kurzes Stück zurückgegangen und dann beginnt links der Aufstieg hinauf zur "Zollstockhütte" direkt an der Grenze zu Frankreich. Nun führt die Tour weiter in nordwestlicher Richtung an der deutsch-französischen Grenze entlang. Auf der französischen Seite befindet sich der große Truppenübungsplatz der französischen Armee, weshalb hier der Weg nicht verlassen werden darf. Vorbei an den Felsen am Staffelkopf führt der Weg zu einem der sehenswertesten Naturdenkmale unserer Region, den "Altschlossfelsen". Die Tour verläuft entlang dieser beeindruckenden Felsmassive und im Anschluss durch eine schöne Tallandschaft bis der Eppenbrunner Spießweiher wieder erreicht ist. 

Unser Tipp: Nehmen Sie Rucksackverpflegung mit, da sich unterwegs viele schöne Plätze für eine kurze Rast anbieten. Direkt am Weg gibt es keine Einkehrmöglichkeiten, die Eppenbrunner Gastronomie freut sich aber über Ihren Besuch nach der Tour. 

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Tags: Premiumwandern, Wandertour

Wer wir sind

Fragen. Anregungen. Zimmervermittlung. Ausflugstipps. Und viele weitere Infos rund um Eppenbrunn. Mit uns bist du richtig verbunden.


Fremdenverkehrs- und Kneippverein e.V.
Hauptstr. 2, 66957 Eppenbrunn
+496335859793
kontakt@fremdenverkehrsverein-eppenbrunn.de

Anreise

Sie erreichen uns per Auto und Zweirad oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine Anreise per Bahn erfolgt am besten via Hauptbahnhof Pirmasens. Der Flughafen Saarbrücken liegt ca. 70 km entfernt. Gerne geben wir Ihnen weitere Tipps für Ihre Anreise. Falls Sie nur auf der Durchfahrt sind, empfehlen wir Ihnen sehr gerne Übernachtungsmöglichkeiten und Zimmer.

Zur Karte mit Google Maps

Eppenbrunn

Eppenbrunn liegt im deutschen Teil des Wasgau, der zum Südteil des Pfälzerwaldes gehört und eine Teilregion der Pfalz bildet. Die Ortsgemeinde Eppenbrunn liegt im Landkreis Südwestpfalz in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land an. Eppenbrunn ist ein staatlich anerkannter Luftkurort.